Webster Universität Wien

Die Webster University ist eine amerikanische Universität, die Bachelor (undergraduate) und Master (graduate) Studiengänge anbietet. Ihr Hauptsitz befindet sich in St. Louis, Missouri, USA. Webster University Vienna ist seit 1981 ein Teil der nationalen, Internationalen & wirtschaftlichen Gemeinschaft Österreichs.

Im Jahre 1915 als kleines Privatcollege gegründet, wird Webster seit 1925 von der North Central Association anerkannt. Zur Zeit sind insgesamt mehr als 22.000 Studenten aus über 100 Ländern an den mehr als 100 Webster University Standorten in den USA, Europa,  sowie Asien inskribiert.

Dieses Netz an internationalen Standorten ermöglicht es Webster, den Bedarf kulturellen Verständnisses in unserer globalen Gesellschaft zu decken. Die Webster University ermutigt ihre Studenten, auch an den anderen internationalen Standorten zu studieren, wobei die Kontinuität ihrer Ausbildung gewährleistet ist. Wenn ein Student an einem Webster Standort (Campus) aufgenommen wird, ist der Student automatisch an allen Standorten aufgenommen und kann sich somit im Netzwerk frei bewegen mit der Möglichkeit sich während des Studiums gleichzeitig die Welt anzusehen. Durch diesen Vorteil werden die Webster Studenten ein Global Citizen - eines der Visionen von Webster University.

Unser Auftrag

Unsere Philosophie: Wir glauben an die Achtung und den Respekt, den jeder einzelne Mensch verdient, an die persönliche Integrität und daran, daß Ausbildung ein Weg zu einem besseren Leben ist.

Unser Ziel:eine amerikanische Ausbildung höchsten Standards zu bieten und Offenheit der Welt gegenüber zu lehren.

Um unseren Auftrag ausführen zu können, streben wir nach höchstem akademischen Niveau, fördern kritisches Denken, setzen uns für lebenslanges Lernen ein, fördern das Verständnis zwischen den Kulturen, bieten individuelles Service und leisten damit unseren Beitrag zur Gemeinschaft. Das Studium beruht auf kollegialem Austausch zwischen Studenten und Profesoren und individuellem Service damit jeder einzelne Student das Studium in kürzester Zeit abschließen kann.

Akademische Programme:

Undergraduate Programs (Studiendauer: 3-4 Jahre)
BA Bachelor of Arts - Hauptfächer: International Relations, Management (mit möglichen Schwerpunkten: International Business, Marketing oder Human Resource Management) Media Communications, Psychology.

BS Bachelor of Science - Hauptfächer: Computer Science mit Schwerpunkt in Information Management, Business mit Schwerpunkt in Business Administration

BBA Bachelor of Business Administration - Hauptfach: Business Administration

Graduate/Prostgraduate Programs (Studiendauer: 1 - 2 Jahre)
MA Master of Arts - Hauptfächer: Human Resources Management, International Business, International Relations, Marketing

MS Master of Science  - Hauptfächer: Finanzwesen

MBA Master of Business Administration - General oder mit folgenden möglichen Schwerpunkten: Finance, Human Resources Management, International Business, International Relations, Marketing

Einzigartig in Österreich

Die Stadt Wien ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum von internationaler Bedeutung. Direkt im Herzen Europas gelegen, ist Wien Anziehungspunkt für viele Firmen und internationale Organisationen, wie z.B. die Vereinten Nationen. Dadurch entsteht Nachfrage nach dem amerikanischen Bildungsweg, aber nicht nur unter den ausländischen Bürgern, die in dieser Stadt leben, sondern besonders auch bei den Österreichern, die durch ihre Ausbildung eine globalere Perspektive bekommen wollen.

Im Jahre 1981 wurde die Webster University vom Wiener Bürgermeister eingeladen, in Wien eine Niederlassung zu errichten, um dieser wachsenden Nachfrage nachzukommen. Seit damals hat sich der Ruf der Webster University Wien durch ihr einzigartiges Angebot einer Ausbildung nach amerikanischem Vorbild im Herzen Europas, in Österreich selbst und in den Nachbarländern in Zentral- und Mitteleuropa, sowie im Mittleren Osten ausgeweitet und hat viele Studierende veranlaßt, nach Wien zu kommen.

Im August 1996 wurde der neue Campus der Webster University Vienna im 22. Wiener Gemeindebezirk, unweit des Vienna International Centers und des Hauptquartiers der Vereinten Nationen, eröffnet. Das neue, größere Gebäude ermöglicht uns, den wachsenden Anforderungen einer internationalen Ausbildung wie wir sie bieten, gerecht zu werden. Der neue Campus erfüllt nicht nur unsere Studenten mit Stolz sondern erlaubt uns, unserem Auftrag des lebenslangen Lernens besser nachzukommen, indem wir unseren Studierenden, unseren Absolventen und der wirtschaftlichen Gemeinschaft wesentlich mehr Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung bieten.

Im Jahre 1985 bot die Webster University den ersten amerikanischen MBA-Studienlehrgang in Österreich an. .

Die Webster University Wien ist stolz darauf, die einzige unabhängige Universität in Österreich zu sein, die sowohl in den USA als auch in Österreich als Privatuniversität akkreditiert ist.

Akkreditiert in Amerika bedeutet:

  • daß der akademische Grad der Webster University Wien von Arbeitgebern in Amerika und in vielen anderen Ländern anerkannt wird.
  • daß Studenten der Webster University Wien an zahlreichen akkreditierten amerikanischen Universitäten, wie z.B. Dartmouth, Northwestern, Columbia, Yale und Harvard oder an zahlreichen europäischen Universitäten, wie Cambridge oder Bocconi ihr Studium fortsetzen können, um einen höheren akademischen Grad anzustreben.

Akkreditiert in Österreich bedeutet:

  • daß die akademischen Grade der Webster University offiziell österreichische Abschlüsse sind.

Die Vorteile eines Studiums an der Webster University

  • In relativ kurzer Zeit beenden die Studenten ihr Studium und werden auf das Berufsleben vorbereitet.
  • Die Professoren stehen unter Vertrag und werden von den Studenten beurteilt. Dadurch ist ein ständiger Einblick in die Qualität des Unterrichts gegeben und ein zufriedenstellender Standard kann gehalten werden.
  • Kleine Klasseneinheiten (maximal 25 Studierende) ermöglichen den Studenten einfachen und engen Kontakt zu ihren Kollegen und zu ihren Professoren.
  • In Teams werden Projekte und Fallstudien erarbeitet.
  • Die Studenten erhalten während des ganzen Studiums individuelle akademische Beratung durch ihren akademischen Berater, der sie von Anfang an begleitet.
  • Es werden immer wieder neue Kurse angeboten, um den sich ändernden Anforderungen und Ansprüchen der Wirtschaft gerecht zu werden.
  • Der enge Kontakt zur Geschäftswelt durch unser Advisory Board (Beirat), durch verschiedenste Projekte sowie unser Internship Program ermöglicht uns, den immer neuen Bildungsanforderungen zu entsprechen.
  • Ein Studium an der Webster University ist sehr flexibel, denn man kann es entweder am Wiener Campus beginnen und auch beenden, oder aber ein oder mehrere Semester an einem anderen Webster Campus verbringen
  • MBA- und MA-Kurse finden in den Abendstunden (zwischen 18 - 22 Uhr) statt, sodaß ein Studium auch ohne Unterbrechung der Berufstätigkeit absolviert werden kann.
  • Da der gesamte Unterricht in Englisch abgehalten wird, lernen die Studenten, sich in der internationalen Geschäftssprache auszudrücken.
  • Die Internationalität der Professoren und Studienkollegen bietet reichlich Gelegenheit, Kulturen aus der ganzen Welt kennen zu lernen und ein gutes Netzwerk zu schaffen.
  • Ein Studium an der Webster University is sehr international, weil die Studenten aus 70 verschiedenen Ländern kommen, die Professoren aus ca. 20 verschiedenen Ländern und die Studenten die Möglichkeit haben an den über 100 verschiedenen Standorten (Campussen) die Welt während des Studiums zu bereisen.

Das Internship Program

Das Internship Program verhilft unseren Studenten zu praktischer Erfahrung im realen Berufsleben, indem sie spezielle Projekte für multinationale, aber auch nationale Firmen und Organisationen durchführen. Studenten, die an diesem Zusatzprogramm teilnehmen, bekommen den "letzten Schliff" außerhalb des Klassenzimmers und erhalten Einblicke ins Berufsleben, das ihnen bei der Auswahl ihres zukünftigen Berufes später sehr hilfreich sein wird. Da dieses "Praktikum" wie jeder andere Kurs beurteilt wird, wird der Fortschritt des/r StudentenIn von einem Mentor (ProfessorIn) überwacht. Die wirtschaftliche Gemeinschaft erhält dabei auch tatkräftige, kostenlose Unterstützung ausgebildeter Arbeitskräfte, das den betreffenden Firmen die Möglichkeit bietet, eventuelle zukünftige Angestellte unverbindlich zu beurteilen.

MBA- und MA-Studierende führen Forschungsprojekte für unterschiedliche Unternehmen, die in Österreich und in den benachbarten Ländern tätig sind, durch. Das Unternehmen erhält professionelle Arbeit für minimalen Kostenaufwand und die Studenten profitieren von Erfahrungen im echten Geschäftsleben. Eine Win-Win Situation sozusagen.

Die meisten unserer Professoren sind selbst in internationalen Firmen und Organisationen auf ihren Gebieten aktiv tätig. Daher erhalten unsere Studenten eine praxisnahe Ausbildung, die immer am neuesten Stand ist.

Unsere AbsolventInnen

Nach dem Studium fängt das Leben erst so richtig an! Als anerkannte Führungskräfte, Opinion-Leaders, gefragte MitarbeiterInnen in internationalen Organisationen und Firmen agieren Absolventinnen und Absolventen der Webster University Wien. Und sie alle haben etwas gemeinsam: Sie sind Webster University Vienna Alumni und Mitglieder der Webster University Alumni Association (AbsolventInnenclub). Insgesamt gibt es bereits mehr als 2,200 AbsolventInnen der Webster University Wien, die in 70 Ländern arbeiten und leben. Weltweit zählt der Webster Alumni Club bereits über 150,000 Mitglieder.

Jeder Absolvent wird nach Abschluss seines Studiums automatisch Mitglied der Alumni Association. Diese bietet ihren Mitgliedern folgende Services:

  • Organisation von Networking Events, bei denen Kontakte zu anderen AbsolventInnen, Branchenkollegen, zukünftigen Arbeitgebern und potentiellen Geschäftspartnern geknüpft werden können
  • Organisation von Seminaren und Vorträgen
  • AlumNews, die offizielle Vienna Alumni Association Zeitschrift, die dreimal jährlich erscheint und über Events, über die Fakultät, die Karrieren und das Leben unsere AbsolventInnen berichtet;
  • Webster University Online Community, eine umfassende Online Kontaktdatenbank aller AbsolventInnnen.

Development

Development Programs spielen an der Webster University Vienna eine sehr bedeutende Rolle, denn als Verein und als Privatuniversität erhält Webster University Vienna keine staatlichen Förderungen. Der gesamte Betrieb und die Organisation des Vereines werden, wie auch in vielen amerikanischen Universitäten, ausschließlich durch die Studiengebühren der Studenten sowie zusätzlichem Fundraising finanziert.

Unter Development Programs versteht man einerseits unterschiedliche Fundraisingsaktivitäten, mit denen externe Ressourcen akquiriert werden, die das langfristige Bestehen der Webster University hier in Österreich sicher stellen, andererseits aber auch enge Kooperationen und Kontakte mit AbsolventInnen, Organisationen und Firmen, die zur Weiterentwicklung der Universität beitragen.

Möglichkeiten zur Unterstützung der Webster University

  • Stipendien: ermöglichen talentierten Studenten die Ausbildung an der Webster Unversity, die sich ein Studium an einer Privatuniversität normalerweise nicht leisten könnten.
  • Forschungsförderung: unterstützt die Forschungstätigkeiten unserer Fakultätsmitglieder und Projekte unserer Studenten
  • Finanzielle Unterstützung der Bibliothek: ermöglicht, das Angebot der Bibliothek für Studenten und Fakultät laufend zu erweitern.
  • Spenden (non restricted): werden vom Campusdirektor zur Finanzierung von wichtigen Projekten verwendet.
  • Sachspenden (Gifts-in-Kind): verbessern das Leben am Campus (Möbel, Computer, Bücher etc.)

Warum sich eine Investition in Webster University auszahlt

  • Kostenlose Teilnahme an MBA oder MA Kursen für MitarbeiterInnen eines Unternehmens
  • Direkter Kontakt zur Zielgruppe von talentierten und motivierten Studenten, AbsolventInnen, internationalen Fakultätsmitgliedern durch Gastvorträge, Events, Forschungsprojekte, Praktika etc.
  • Präsentation des Unternehmens in Publikationen und Promotionmaterialien, auf der Website und im Rahmen von Werbekampagnen

Für die kommenden 25 Jahre für Webster in Österreich hoffen wir, dass wir durch Kooperationen mit Firmen noch viel mehr jungen Menschen eine Ausbildung an der Webster University ermöglichen können.

Webster University Vienna ist eine Non-Profit Organisation. Geldspenden an Webster University sind laut Einkommenssteuergesetz §4 para. 4 (5a) und dem Universitaetsakkreditierungsgesetz (UniAkkG) §3 para. 5. in Österreich von der Steuer absetzbar.

Das Partners in Education (PIE) Program

Das Partners in Education Programm hat in den vergangenen 10 Jahren das Leben so manches Studenten massgeblich verändert. In Kooperation mit Unternehmen ermöglicht es besonders talentierten Studenten eine Ausbildung an der Webster University Vienna. Ein Studium an einer privaten Universität ist nicht unbedingt kostengünstig, und nicht jeder talentierte Student kann sich so ein Studium leisten. Das Webster University Vienna Partners in Education Programm unterstützt diese jungen Menschen mit der Finanzierung der Studiengebühren.

Und so funktioniert es: Die kooperierenden Unternehmen stellen jeweils ein Stipendium für ein Bachelor, MBA oder MA Studium zur Verfügung, der/die StipendiatIn, von einem speziellen Kommittee in Absprache mit dem Unternehmen – dem „Sponsor“ ausgewählt – verpflichtet sich, bis zum Abschluß seines Studiums Vollzeit zu studieren. Die Unternehmen können sich einen potenziellen Mitarbeiter – in ihrem Sinne ausgebildet – gewissermassen sicherstellen. Es gibt die Möglichkeit, während und im Anschluss an das Studium entsprechende Praktika im Unternehmen zu absolvieren. Die Unternehmen haben damit die einmalige Gelegenheit, Studenten aus verschiedensten Ländern kennenzulernen, sie als zukünftige ArbeitnehmerInnen zu gewinnen und für Management Positionen aufzubauen. Somit profitieren nicht nur die Studenten von diesen Kooperationen, sondern auch die Unternehmen selbst.

Die Spenden von Stipendien sind gemäß österreichischem Einkommenssteuergesetz  von der Steuer absetzbar.

Folgende Unternehmen sind Partners in Education und stellen Stipendien für Webster StudentInnen zur Verfügung:

  • Stadt Wien: Kulturabteilung, Wissenschafts- und Forschungsförderung
  • UPC Austria

Das Advisory Board der Webster University Wien

Das Advisory Board (Beirat) der Webster University Wien wurde ins Leben gerufen, um der Direktion bei der Geschäftsführung der Universität in Österreich beratend zur Seite zu stehen. Die Wiener Niederlassung, wie alle anderen Niederlassungen in ganz Europa, steht unter der Leitung des Direktorenausschusses (Board of Trustees) der Webster University St. Louis und das Advisory Board der Webster University in Wien übernimmt die Beratung. Dieser Beirat unterstützt das Development Program der Webster Wien und auch alle anderen Bereiche und Aspekte des Universitätslebens mit aller Kraft.